Jeck für die Wunderfinder

Von | 18. Mai 2019

Der Erlös der Lions-Karnevalsparty „Jeck für den guten Zweck 4.0“ ist an die Wunderfinder Dinslaken gegangen.

Spende für die Wunderfinder
Die Erlös der Lions-Karnevalsparty 2019 geht komplett an die Wunderfinder.

Die auf insgesamt 3.000€ aufgerundete Summe wurde im März vom Lions-Präsidenten Bernhard Riedel an den Vorsitzenden der Wunderfinder Ludger Krey übergeben.

Mit der Summe werden die Wunderfinder in ihren Projekten unterstützt. Das Wunderfinderhaus, die Ausgabe am Bahnhof, Aktionen wie die Tour in den Movie Park Germany. Und natürlich auch das neueste Projekt: Das Mehrgenerationen Haus.

Die Wunderfinder sind eine uneigennützige Gruppe, die sich mit hohem persönlichen Einsatz für Menschen engagieren. „Menschlichkeit, die ankommt“ lautet das Motto. Der Lions Club Dinslaken 2012 stellt hier besonders gern die Spendensumme bereit, weil klar ist, dass dieses Geld auf alle Fälle die richtigen Empfänger erreicht.