E-Mobilität kommt

By | 18. November 2016

Der 4. Offizielle Abend im Amtsjahr von Präsident Huub Herman stand ganz im Zeichen der Zukunft.
Nach der Aufnahme von Nicole Riedel als Mitglied im Lions Club Dinslaken 2012 und der Ehrung von Veit Fahnenbruck für seinen Einsatz zur Mitgliedergewinnung konnten die anwesenden Lions einen spannenden Vortrag (gehalten von Maximilian von Wiedersperg, BMW AG) zur Zukunft der Mobilität hören.
Tenor des Vortrags im BMW-Autohaus Riedel in Dinslaken: Die Zukunft ist elektrisch!
Zur Zeit bieten immer mehr Hersteller Hybridfahrzeuge als Brückenlösung an. Damit wird die Zeit überbrückt, bis die Ladeinfrastruktur für E-Mobile so verbreitet und leistungsfähig ist, dass reine Elektro-Fahrzeuge ohne dass sich der Fahrer Gedanken über das „Tanken“ machen muss, lange Strecken zurücklegen können. Nicht nur BMW, auch andere deutsche Hersteller haben erkannt, dass die Zukunft nicht im Verbrauch fossiler Brennstoffe liegen kann.
Nach dem gemeinsamen Abendessen bildete ein Rundgang durch die Räumlichkeiten des Autohauses mit Gastgeber Bernhard Riedel den Abschluss des gelungenen Abends.