Lachen ist die beste Medizin – Kölner Klinikclowns treten im Evangelischen Krankenhaus auf

By | 22. Juni 2016

Die Klinikclowns im Evangelischen Krankenhaus (vl.: Prinzessin Banana, Birte Kleinrensing (LC DIN 2012), Ltd. Stationsärztin Dr. Nicola Zimansky, Pünktchen)

Die Klinikclowns im Evangelischen Krankenhaus (vl.: Prinzessin Banana, Birte Kleinrensing (LC DIN 2012), Ltd. Stationsärztin Dr. Nicola Zimansky, Pünktchen)

Bereits zum fünften Mal treten die Kölner Klinikclowns in der neuen Station für Altersmedizin des Evangelischen Krankenhauses in Dinslaken auf. Am 28. Juni zwischen 10 und 12 Uhr unterhalten die Clowns die Patienten und schenken Freude und zwischenmenschliche Wärme. Mit ihren Auftritten gelingt es ihnen – unter anderem bei Menschen mit Demenz – durch ihr Spiel Brücken zwischen Menschen zu bauen und kleine Verrücktheiten und Abwechslung in den Alltag der Patienten zu bringen. Die Clowns „Prinzessin Banana“ und „Pünktchen“ und ihre Kollegen haben eine spezielle Ausbildung für Einsätze in Krankenhäusern und Pflegeheimen. Neben Auftritten im Seniorenbereich, unterhalten sie auch gerne ihr Publikum in Kinderkliniken.
Mit finanzieller Unterstützung des Lions Club Dinslaken 2012, der den Erlös seiner Karnevalsveranstaltung „Jeck für einen guten Zweck“ für die Aktion der Klinikclowns zur Verfügung gestellt hat, konnten für dieses Jahr insgesamt sechs Auftritte gebucht werden.