Führung durch das St. Vinzenz-Hospital

By | 30. Oktober 2014

So sieht ein Rettungswagen von innen ausAm 29. Oktober hatten die Lions die Gelegenheit an einer Führung durch das St. Vinzenz-Hospital in Dinslaken teilzunehmen. Insbesondere für die Kinder war es ein spannender Nachmittag im Krankenhaus.
Schwester Dunja hat die 11-köpfige Lionsgruppe kompetent geführt. Von Notaufnahme über Schockraum bis zur Innenbesichtigung eines RTW (Rettungswagen) ging der erste Teil der Exkursion. Danach ging es dann zur Frühchenstation, in der extrem Frühgeborene aufgepeppelt werden.
Für die Kinder war der Defibrillator das Highlight der einstündigen Führung.
Vielen Dank an alle, die diesen interessanten Nachmittag möglich gemacht haben.