40 Bäume für Dinslaken

By | 1. Dezember 2012

 

Die fleißigen Gärtner des Lionsclubs

Die fleißigen Gärtner des Lionsclubs

Am 1. Dezember pflanzten die Mitglieder des Lions Club Dinslaken 2012 an der Ziegelstraße, Ecke Krusenstraße (Link zu Google Maps) vierzig Apfelbäume. Die bisherige Brachfläche wird somit zur Streuobstwiese. Anwohner, die die Baumpflanzaktion gespannt beobacheten, freuten sich über diese Initative.

Der LC Dinslaken 2012 hat mit dieser Aktion sein auf der Charterfeier gegebenes Versprechen eingelöst: Als Zeichen für Beständigkeit, natürliche Umweltorientierung und zukunftorientierte Activities versprach der Präsident Thomas Blatt, dass für die Bürger der Stadt Dinslaken 40 Bäume gepflanzt werden sollen.

Noch sind die Bäume klein...

Noch sind die Bäume klein…

Samstag Vormittag war es dann soweit: Punkt 9 Uhr wurden die 40 Jungbäume vom Transporter abgeladen und an ihre Positionen getragen, gezogen und gezerrt. Ab 10 Uhr traf dann die Verstärkung ein und die Bäume wurden eingepflanzt. Besonder erfreulich war dabei, dass viele Kinder unserer Lionsfreunde mit von der Partie waren und voller Elan mit dem Kinderspaten zu Werke gingen.

Insgesamt haben wir je 5 „Dülmener Herbstrosenapfel“, „Kaiser Wilhelm“, „Rheinischer Bohnapfel“, „roter Boskoop“, „Weißer Klarapfel“, „Jakob Lebel“, „Westfälischer Gülderling“ und „Gravensteiner“ gepflanzt.

Schreibe einen Kommentar